Seite wählen

Karen Köhler

Miroloi

 
«Ein mutiges Buch über ein Mädchen, das sich gegen die erzkonservative Männergesellschaft auflehnt! Die Sprache einzigartig schön mit noch nie gelesenen Wortschöpfungen. Mit Bildern, die man nicht so schnell vergisst. Eines der ganz besonderen Bücher im vergangenen Jahr. Und deshalb klar mein Lieblingsbuch.»