Seite auswählen

Takis Würger

Stella

 

«Wahnsinnig gut geschrieben. Spielt in einer düsteren aber spannenden Zeit. Herzzerreissende Liebesgeschichte. Der “Held” ist naiv und unbedarft, trotzdem schliesst man ihn ins Herz. Wurde im Hoch-Feuilleton unbegreiflicherweise fast unisono auf das Krasseste verrissen. Von diesem Autoren wird man noch viel hören und lesen.»