Seite auswählen

Svenja Gräfen

Das Rauschen in unseren Köpfen

 
«Ein Roman wie hundert Nadelstiche! Nach dem Lesen war ich total berauscht, man will einfach nicht, dass diese Geschichte je endet… Die Geschichte wird in einer wunderschönen, poetischen Sprache erzählt, wird aber nie kitschig. Man will sich all diese Formulierungen aufschreiben, damit man sie später immer wieder nachlesen kann. Dieses Buch ist ein wahrer Schatz.»