Seite wählen

Peter Zantingh

Nach Mattias

 
«Ein Roman voller Humor und Blick auf Details über das Thema Verlust und Hoffnung. Die Protagonisten sind mit feiner Empathie aufgezeichnet. Ein menschlicher Lesegenuss.»