Seite wählen

Matt Haig

Die Mitternachtsbibliothek

 
«Eine Geschichte einer verzweifelten jungen Frau, die ihr Leben beenden will. Denn sie hat gute Gründe dazu: Ihre Katze wird tot aufgefunden , sie wird gefeuert, ihr Nachbar benötigt ihre Hilfe nicht mehr und die Klavierstunden die sie gibt werden abgesagt. Sie sieht keinen Ausweg mehr. Bis sie in der Mitternachtsbibliothek ankommt und eintauchen kann. Tiefgründig. Erstaunlich. Philosophisch.»