Seite wählen

Iris Wolff

Die Unschärfe der Welt

 
«Warum dies mein Lieblingsbuch ist? Was mich so bezaubert? Ich kann es nicht festmachen. Es hat sich so angefühlt als würden mich die Worte wie ein seidenfeines Gewebe umhüllen und umschmeicheln und wegtragen. Sehnsüchtig hab ich jeweils den Feierabend herbeigewünscht, damit ich nach Hause kann und weiterlesen in diesen so ungeheuer guten Buch.»