Seite wählen

Roupenian, Kristen

Milkwishes

 
«Ich, als Mann der wenige Tränen vergisst, habe selten so mitgefühlt wie bei den Geschichten in diesem Buch. Alle der drei Kurzgeschichten schneiden skrupellos Punkte in einem auf, die man selbst gerne ignoriert, sie nicht verstehen will und lässt einen danach mit weit geöffneten Augen und einer Zigarette zwischen den Fingern die Nacht verbringen.»